17 - 04 - 2019

3 Möglichkeiten, Ihre Druckkosten auf ein Minimum zu reduzieren

Fachkundige Beratung

OWA Print Services
copyright.picture: OPS

Möchten Sie die Ausgaben Ihres Unternehmens für den Druck reduzieren? Wenn Sie normalerweise Originalherstellerpatronen kaufen, können Sie sofort sparen, indem Sie zu kompatiblen Produkten wechseln. Durch den Einsatz von OWA-Lösungen können Sie im Durchschnitt 30% Ihrer Verbrauchsmaterialien einsparen.

Dann gibt es weitere Möglichkeiten, Ihre Druckkosten zu senken!

1) Verwenden Sie JUMBO-Patronen, um die Kosten pro Seite zu verbessern

Bei ARMOR haben wir unser industrielles Know-how genutzt, um die „JUMBO“ -Serie innovativer und attraktiver Produkte zu entwickeln. Dies ist eine Reihe von wiederaufbereiteten Patronen, die im Vergleich zu Patronen, die von Originalmarken angeboten werden, eine größere Anzahl gedruckter Seiten ergeben (d. H. Zusätzliche Druckkapazität).

Diese Patronen wurden gemäß einem strengen Testprotokoll entwickelt, um eine perfekte Leistung ohne vorzeitige Verschlechterung der Komponenten und gleichbleibende Qualität während ihres gesamten Lebenszyklus sicherzustellen.

Sie bieten viele Vorteile:

Ein höherer Druckertrag: bis zu 200% zusätzliche Exemplare!
Höhere Einsparungen: durchschnittliche Einsparungen von 40% im Vergleich zu Originalpatronen!
Eine sauberere Umgebung: Eine höhere Druckausbeute durch weniger Patronen bedeutet natürlich weniger Abfall!
Um die tatsächlichen Einsparungen zu berechnen, müssen Sie die Kosten pro gedruckter Seite ermitteln: JUMBO-Patronen reduzieren die Kosten pro Seite um 15 bis 50% im Vergleich zu Standardversionen.

 

Mit einer Canon Pixma MX300-Tintenpatrone durchgeführte Tests:

In diesem Beispiel: Neben der Ersparnis von 28% beim Kaufpreis der OWA-Patronen profitieren Sie auch von einer weitaus höheren Druckkapazität in Bezug auf die Anzahl der gedruckten Seiten: + 77%. Alles in allem zeigen die Kosten pro Seite, dass Sie 59% einsparen können!

 

 

Diese "JUMBO" -Patronen werden auf der Verpackung mit einem Einsatz gekennzeichnet, wenn die Anzahl der zusätzlichen Seiten mehr als 20% beträgt.

 

 

2) Fragen Sie nach einem kostengünstigeren Format: Multipacks

Multipacks sind eine noch günstigere Option für Verbraucher: Die Kartuschen werden in Chargen zwischen zwei und fünf verkauft, wobei häufig ein Gratisartikel eingeworfen wird (z. B. eine zusätzliche schwarze Kartusche ohne Aufpreis).

Um den Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden, bietet ARMOR mehr Multipacks als die OEMs.

So haben wir beispielsweise eine "Business Inkjet" -Serie geschaffen, die ausschließlich aus Multipacks besteht, die auf Ihre professionellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

 

3)  Optimieren Sie Ihren Druckerpool mit MPS

Haben Sie schon von Managed Print Services gehört? Haben Sie in Erwägung gezogen, das Management Ihres Druckerpools auszulagern und darauf zu vertrauen, dass Ihre Druckkosten rationalisiert werden?

Durch die Verwendung von OWA Print Services können Sie durch die Optimierung Ihres Druckerpools noch mehr Einsparungen erzielen. Diese Lösung vereinfacht die Verwaltung und ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Druckkosten zu ermitteln und zu reduzieren.

 

Reduzieren Sie jetzt Ihre Kosten:    

 

Finden Sie Ihre Kartusche     Informieren Sie sich über OWA Print Services

 

(1) Typische Einzelhandelspreise für Originalmarken und OWA-Produkte, wie auf kommerziellen Websites beworben, Juli 2017

Die OWA Print Services, die von unseren Netzwerk- oder Händlern angeboten werden, sind für alle Unternehmen mit mehr als 10 Druckern gedacht.